Sa | 31.07.2021 | 15:00 Uhr

CYRKUS im Sommer | w lecie feiert 15. Jubiläum!

Görlitz | Kühlhaus Görlitz | Sonstiges/Crossover

Die aktuelle Corona-Lage lässt es nun wieder zu und das Sommerferienprojekt des
KulturBrücken e.V. kann auch in diesem Jahr stattfinden. Vom 26. bis zum 31. Juli 2021 treffen
sich Kinder und Jugendliche aus Deutschland und Polen auf dem Kühlhaus-Gelände, um unter
professioneller Anleitung die CYRKUS-Welt mitzugestalten. Es werden 8 verschiedene
Workshops angeboten: Akrobatik, Jonglage, Clownerie, Kulisse, Einrad, Musik, Tuch/Trapez
und ganz neu: Radio. Begleitet werden diese von sprachmittlerischen und freizeitbezogenen
Aktivitäten. Mittels des speziellen Mediums der internationalen Zirkuspädagogik können die
Kinder und Jugendlichen aus zwei Ländern spielerisch und ohne sprachliche Barrieren
miteinander in Dialog treten. Die Projektwoche endet mit einer gemeinsam gestalteten
CYRKUS-Aufführung, die am Samstag, den 31. Juli um 15 Uhr im Kühlhaus, sofern Corona es
zulässt, öffentlich präsentiert wird.

CYRKUS im Sommer | w lecie 2021 ist ein Projekt des KulturBrücken Görlitz e.V. in Kooperation mit Klanza
Bogatynia (Polskie Stowarzyszenie Pedgogów i Animatorów KLANZA – Oddział w Bogatyni / Polnischer
Pädagogen- und Animateurenverein KLANZA – Abteilung Bogatynia), gefördert durch die Stadt Görlitz, das
Deutsch-Polnische Jugendwerk, die Stiftung der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien sowie die
Landesdirektion Sachsen und mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des von den Abgeordneten
des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushalts.

Hinweis für die Redaktionen:
Für Rückfragen zum Projekt sowie generell zur Arbeit unseres Vereins stehen wir Ihnen gerne
per E-Mail unter kontakt@cyrkus.eu zur Verfügung. Am Tag der CYRKUS-Show können Sie uns
ggf. auch unter 017661083299 (Magdalena Zielińska-König) erreichen.
Wir freuen uns Sie als unsere Special Guests am Tag der Aufführung, den 31.07.2021,
begrüßen zu dürfen!

Veranstaltungsort:
Kühlhaus Görlitz

Am Bahnhof Weinhübel 2

02826 Görlitz

Telefon:

Fax: +49 3581 3759600

Tel.: +49 3581 429926


zum Veranstaltungskalender