So | 20.06.2021 | 20:00 Uhr

Beute von Joe Orton | Deutsch von René Pollesch

Zittau | Klosterhof | > Schauspiel

Eine Bank wurde ausgeraubt. 104.000 Pfund Beute gemacht. Gestohlen vom windigen Sohn der gerade verstorbenen Mrs Mc Leavy. Flugs versteckt er die Beute im Sarg und verfrachtet die Mutter lieblos kopfüber übergangsweise im Kleiderschrank. Der virile Witwer flirtet indes mit der Krankenschwester seiner Verblichenen, nicht ahnend, dass diese ihre letzten sieben Ehemänner gemeuchelt hat und bereits auf der Suche nach Nummer 8 ist. Ihm. Und dass sie auf dem Weg dahin rasch, unauffällig und eloquent seine Gattin Mrs Mc Leavy aus dem Weg geräumt hat. Als auch noch ein geldgieriger Kommissar zur Verbrechensaufklärung in Haus, Sarg und Kleiderschrank herumschnüffelt, ist das Chaos perfekt.

Der britishe Autor Joe Orton arbeitete kurzzeitig als Schauspieler, bevor er anfing, mit seinem Lebensgefährten Kenneth Halliwell Romane zu schreiben, die jedoch nie veröffentlicht wurden. Sein Debütstück »Seid nett zu Mr. Sloane«, wurde 1964 ein weltweiter Erfolg. Für »Beute«, erhielt er 1967 den Evening Standard- und Plays and Player Award. Orton wurde 1967 von seinem Lebenspartner Halliwell ermordet. 1987 verfilmte Stephen Frears sein Leben unter dem Titel »Prick Up Your Ears«.‎

Veranstaltungsort:
Klosterhof

Klosterstr. 3

02763 Zittau

Telefon:

Tel.: +49 3583 770536


Veranstalter:
Theater Görlitz (Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH)

Demianiplatz 2

02826 Görlitz

Telefon:

Tel.: +49 3581 47470

Fax: +49 3581 474736

E-Mail:
info@g-h-t.de

zum Veranstaltungskalender